Kyburz Classic

Grenzenloses-Vergnuegen-mit-dem-CLASSIC

Mit seinen großen Rädern meistert der Kyburz Classic mühelos unebene Straßen und Wege. Löcher im Untergrund werden von der Fahrzeugfederung und dem ebenfalls gefederten Kapitänssitz Rücken schonend absorbiert. Bordsteine stellen keine Hürde da. Garagenauffahrten oder sonstige Steigungen bis 30% nimmt der Classic souverän. Und der starke Motor sorgt dafür, dass auch Menschen mit kräftiger Statur ohne Leistungseinbußen zügig vorankommen.

Jedes Fahrzeug wird in der Schweiz unweit von Schaffhausen in einer technisch sich auf dem neuesten Stand befindlichen Manufaktur von Hand gefertigt. Verbaut werden ausschließlich Komponenten höchster Güte. Bevor ein Fahrzeug die Produktionshalle verlässt, wird es ausgiebig TÜV-ähnlichen Tests unterzogen. Somit werden bei den an sich schon fehlerfrei produzierten Fahrzeugen letzte Restrisiken ausgeräumt. Denn auch bei Kyburz besteht der landestypische Anspruch, schweizer Spitzenqualität herzustellen.

Das hat auch die Schweizer Post überzeugt. Sie verfügt mittlerweile über eine Flotte von 4.000 Fahrzeugen des fast baugleichen Modells DXP. Der DXP ist genau wie der Classic auf einen problemlosen Alltagsbetrieb und Langlebigkeit ausgelegt. Er wird ganzjährig bei der Briefzustellung eingesetzt.

Der CLASSIC im Detail

Fahrleistungen
– Höchstgeschwindigkeit 10, 15, 20 oder 30 km/h
– Reichweite ca. 85 km, mit Lithium
– Steigleistung bis 30%

Antriebstechnik
– Batterien (Standard) Lithium, wartungsfrei,
– 24V/100 Ah
– Ladezeit max. 8 Stunden
– Motor Asynchron, 0.9 kW, 2.2 kW max.

Masse
– Länge/Breite/Höhe 167/76/118 cm
– Leergewicht 147 kg
– Nutzlast 200 kg

Komfort
– weich gepolsterter Sitz, drehbar
– Längsposition, Rücken- und Armlehnen einstellbar
– Einkaufskorb
– Stockhalterungen
– 2 Geschwindigkeitsstufen

Qualität
– pulverbeschichteter Stahlrahmen
– vorne und hinten gefedert
– Alufelgen, 16″
– wartungsfreie Batterien
– Energierückgewinnung beim Verzögern
– elektronisch geregeltes Ladegerät

Sicherheit
– mechanische Trommelbremse
– automatische Parkbremse
– Licht- und Blinkanlage
– Reflektoren seitlich und hinten
– beleuchtete Batteriestandanzeige
– leuchtende Hochglanzfarben

Parktisches Zubehör, wie z. B. Regenschutz, Abdeckhaube, abnehmbare Einkaufsbox, Rollatorhalterung und vieles mehr entnehmen Sie bitte diesem Katalog. Doch am besten, Sie überzeugen Sie sich zunächst selbst vom Kyburz Classic. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin für eine Probefahrt!

Übrigens, es macht einen riesen Spaß, den Classic zu fahren. Und alt sieht man / frau darin ganz gewiss nicht aus.

Fahrzeugpreise auf Anfrage.

Videos zu anderen Fahrzeugen der Firma Kyburz sehen Sie hier!

PS: Die Zeitschrift „Mobitipp Elektromobile“ hat sich auf dem Markt umgeschaut und ausgewählte Elektromobile genauer unter die Lupe genommen. So auch den „Easy Rider“ unter den Elektromobilen, den Kyburz Classic. Hier der Link zum ausführlichen Artikel.

Zu den Gebrauchtfahrzeugen.